Zwischen Ungewissheit und Zuversicht – Jugend im Nahen Osten und in Nordafrika

Veranstaltung entfällt
Vortrag / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Reihe
Die Transformation unserer Welt - Frieden und nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert
Veranstaltung entfällt
Dienstag, 13. März 2018 um 17:30 Uhr
Prof. Dr. Carola Richter, Prof. Dr. Jörg Gertel, Dr. Friederike Stolleis
Zwischen Ungewissheit und Zuversicht – Jugend im Nahen Osten und in Nordafrika

Diese Veranstaltung muss leider entfallen. Ein Nachholtermin ist derzeit in Planung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

Eine neue repräsentative Umfrage der FES unter 9.000 jungen Männern und Frauen im Nahen Osten und in Nordafrika zeigt in vielen Bereichen Unsicherheiten auf, mit denen junge Menschen der Region umgehen müssen. Dennoch richten sie sich notgedrungen in schwierigen Verhältnissen ein und finden ihre eigenen Wege. Trotz großer ökonomischer Umbrüche, fehlender politischer Partizipationsmöglichkeiten, in manchen Ländern auch Gewalt, Krieg, Armut und Hunger blicken viele von ihnen zuversichtlich in die Zukunft. Diskutieren Sie mit, welche Schlüsse aus den Studienergebnissen zu ziehen sind!

Prof. Dr. Carola Richter, Inst. f. Publizistik u. Kommunikationswiss., FU Berlin

Prof. Dr. Jörg Gertel, Prof. f. Wirtschaftsgeographie und Globalisierungsforschung am Inst. f. Geographie der Universität Leipzig

Moderation: Dr. Friederike Stolleis, FES-Referat Naher / Mittlerer Osten und Nordafrika, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Dienstag, 13. März 2018 - 17:30