Programm

Veranstaltungen im aktuellen Programm

Freitag, 30.01.2015

Fr30.01.15:30
Prof. Dr. Andreas Michalsen

Gesund werden durch Heilfasten

Das Heilfasten hat eine lange Tradition in der Naturheilkunde. Mittlerweile bestätigen zunehmend wissenschaftliche Ergebnisse die positiven Wirkungen des Fastens. Zu den chronischen Erkrankungen, für die ein Heilfasten sinnvoll sein kann, zählen rheumatische Erkrankungen, das Fibromyalgie Syndrom, Bluthochdruck und Diabetes mellitus. Neuere Studien weisen sogar auf vielversprechende Effekte bei Multipler Sklerose ... mehr / Tickets
Fr30.01.17:00
Magic in the Moonlight
Spielfilm

Magic in the Moonlight

USA 2014 / R: Woody Allen / D: Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins, Marcia Gay Harden u.A. / 98 Min. / DF Der angesehene Illusionist Stanley wird in den 1920er Jahren an die Côte d'Azur beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken. An der französischen Mittelmeerküste treibt die vermeintliche Wahrsagerin Sophie ihr ... mehr / Tickets
Fr30.01.17:30
Harald-Alexander Korp

Macht Lachen schön? 223 Fragen und Antworten zum Lachen

Können Lachen und Humor heilen? Haben Männer und Frauen den gleichen Humor? Lässt sich mit Lachen abnehmen? Wie verändert sich Humor im Alter? Warum lacht Jesus, als man ihn kreuzigen will? Worüber lächelt Buddha? Haben Tiere Humor? Wie kann ich Lachen trainieren? Einige dieser und weitere Fragen beleuchtet der Vortrag ... mehr / Tickets
Fr30.01.19:30
Der Blick auf die Bewegung der Atome
Prof. Dr. Thomas Elsässer

Der Blick auf die Bewegung der Atome

Ultrakurze Lichtimpulse zur Untersuchung elementarer Strukturen Kann man die Bewegung von Atomen wie in einem Film verfolgen, um Vorgänge auf unvorstellbar kurzen Längen- und Zeitskalen aufzuklären? Jüngste Fortschritte bei der Erzeugung und Anwendung ultrakurzer Röntgenimpulse haben dieses Ziel in greifbare Nähe gerückt. Erste Experimente geben detaillierten Einblick in Atombewegungen während ... mehr / Tickets
Fr30.01.20:00
Magic in the Moonlight
Spielfilm

Magic in the Moonlight

USA 2014 / R: Woody Allen / D: Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins, Marcia Gay Harden u.A. / 98 Min. / DF Der angesehene Illusionist Stanley wird in den 1920er Jahren an die Côte d'Azur beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken. An der französischen Mittelmeerküste treibt die vermeintliche Wahrsagerin Sophie ihr ... mehr / Tickets

Samstag, 31.01.2015

Sa31.01.16:00
Hänsel und Gretel
Kinderballett

Hänsel und Gretel

Die Geschwister Hänsel und Gretel haben sich im Wald verirrt. Dass sie ganz allein wieder herausfinden und zuvor mutig einige Abenteuer überstehen, verdanken sie allein ihrer Phantasie. Mit ihrem Einfallsreichtum überlisten sie die kuriose Hexe, die ihnen nichts Gutes will, auch wenn man angesichts der Verlockungen ihres köstlichen Knusperhäuschens etwas ... mehr / Tickets

Sonntag, 01.02.2015

So01.02.10:30
Prof. Dr. Lutz von Werder

Die Selbstkultivierung bei Konfuzius

Wie Sokrates lebt Konfuzius als Lehrer der Tugend. Er reist von Fürstenhof zu Fürstenhof, um sein Konzept der Entwicklung des edlen Menschen, der der "Goldenen Regel" folgt, zu verbreiten. Was ist sein Konzept der Selbstkultivierung, das sich über 2500 Jahre dank seiner Schüler erhalten hat und heute den "konfuzianischen Kapitalismus ... mehr / Tickets
So01.02.11:00
Michael Betzner-Brandt

Chor Kreativ – Der Ich-kann-nicht-singen-Chor mit Michael Betzner-Brandt

Singen befreit von den Lasten des Alltags, beflügelt Seele und Sinne und stärkt das Immunsystem. Kommen Sie und singen Sie mit! Details zur Veranstaltung finden Sie in der Ankündigung vom 11. Januar. Eintritte: 12,00 €, erm.: 10,00 €, Urania- Mitglieder 9,00 € Karten über die Urania-Kasse im Vorverkauf und an ... mehr / Tickets
So01.02.16:00
Hänsel und Gretel
Kinderballett

Hänsel und Gretel

Die Geschwister Hänsel und Gretel haben sich im Wald verirrt. Dass sie ganz allein wieder herausfinden und zuvor mutig einige Abenteuer überstehen, verdanken sie allein ihrer Phantasie. Mit ihrem Einfallsreichtum überlisten sie die kuriose Hexe, die ihnen nichts Gutes will, auch wenn man angesichts der Verlockungen ihres köstlichen Knusperhäuschens etwas ... mehr / Tickets

Montag, 02.02.2015

Mo02.02.14:30bisFr27.02.20:00
Bärbel Rothhaar

Somnia 2

Öl auf Nessel, 210x145cm Ein Liebespaar im Schlaf, in einem abstrakt gestalteten Raum, der die innere Welt der beiden – vereint und zugleich im Schlaf voneinander getrennt – anklingen lässt. Die Berliner Künstlerin Bärbel Rothhaar hat an der HdK (UdK) Berlin und dem Whitney Museum ISP in New York Bildende Kunst studiert ... mehr / Tickets
Mo02.02.15:30
Zöliakie – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Glutenunverträglichkeit
Prof. Dr. Daniel C. Baumgart

Zöliakie – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Glutenunverträglichkeit

Die Zöliakie ist eine Dünndarmerkrankung mit entzündlicher Schädigung der Darmschleimhaut, die in genetisch empfänglichen Individuen entstehen kann und zu einer gestörten Nährstoffaufnahme und deren Folgeerscheinungen führt. Sie beruht auf einer Fehlreaktion des Immunsystems gegen Getreideproteine. Welche genetischen und immunologischen Faktoren spielen bei der Entstehung eine Rolle? Wie verbreitet ist die ... mehr / Tickets
Mo02.02.17:00
Im Labyrinth des Schweigens
Spielfilm

Im Labyrinth des Schweigens

D 2014 / R: Guido Ricciarelli / D: Alexander Fehling, Gert Voss, Friederike Becht u.A. / 107 Min. / DF / ab 12 Deutschland, Ende der 50er Jahre: Die Wirtschaft brummt, den Menschen geht es wieder gut und die Geschehnisse, die keine zwanzig Jahre zurückliegen, geraten langsam aber sicher in willkommene Vergessenheit. Eines Tages ... mehr / Tickets
Mo02.02.17:30
Die Adria – Wiederentdeckung eines Sehnsuchtsortes
Uwe Rada

Die Adria – Wiederentdeckung eines Sehnsuchtsortes

Die Adria war für Millionen von Deutschen die erste Begegnung mit dem Süden. Am Strand von Caorle oder am Teutonengrill in Rimini erholte sich die Wirtschaftswundergeneration - und ignorierte den Eisernen Vorhang, der mitten durch die Adria verlief. Der Zerfall Jugoslawiens und die nachfolgenden Kriege trafen den Tourismus schwer. Inzwischen aber ... mehr / Tickets
Mo02.02.19:30
Prof. Regine Reichwein

Gefühl, Intention und verantwortliches Handeln

Gefühle werden immer noch in ihrer Bedeutung unterschätzt. Verkürzt werden sie als angenehm oder unangenehm bewertet und letztere häufig als störend, bedrohlich oder belastend angesehen. Unangenehme Gefühle will man meistens schnell wieder loswerden. Dadurch kann man/frau die in Gefühlen enthaltenen Informationen nicht für sich nutzen. In gewisser Weise verbinden ... mehr / Tickets
Mo02.02.20:00
Fritz Bauer – Tod auf Raten
Dokumentarfilm

Fritz Bauer – Tod auf Raten

D 2010 / R: Ilona Ziok. / Mitw: Fritz Bauer und Zeitgenossen und Zeitzeugen / 91 Min. Fritz Bauer war der wohl profilierteste Staatsanwalt, den die Bundesrepublik je hatte. Er war engagierter Geburtshelfer der Demokratie, als sie sich aus den Abgründen der Diktatur erhob: In dem von ihm 1952 geführten Remer-Prozess erklärt ein ... mehr / Tickets

Dienstag, 03.02.2015

Di03.02.15:30
Prof. Dr. med. Uwe Trefzer

Die Haut – das größte Organ des Menschen

Die Haut stellt den wesentlichen Berührungspunkt zwischen Körper und Umwelt dar. Eine wichtige Funktion der Haut ist hierbei die Wahrnehmung von Berührungsreizen wie Schmerzen, Wärme und Kälte. Dazu dienen verschiedenste Empfindungszellen in der Haut, die auf Gefahrensignale reagieren, aber auch feinste Nervenfasern, die angenehme Gefühle melden. Nicht zu unterschätzen ist ... mehr / Tickets
Di03.02.17:00
Magic in the Moonlight
Spielfilm

Magic in the Moonlight

USA 2014 / R: Woody Allen / D: Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins, Marcia Gay Harden u.A. / 98 Min. / DF Der angesehene Illusionist Stanley wird in den 1920er Jahren an die Côte d'Azur beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken. An der französischen Mittelmeerküste treibt die vermeintliche Wahrsagerin Sophie ihr ... mehr / Tickets
Di03.02.17:30
Die Welt der Impressionistinnen und Impressionisten - Edouard Manet – Maler des Pariser Leben
Elke Krauskopf

Die Welt der Impressionistinnen und Impressionisten - Edouard Manet – Maler des Pariser Leben

Mit seinem Charisma, seiner Eleganz und den guten Manieren der französischen Oberschicht entsprach Manet (1832-1883) nicht dem Klischee eines Bohemien, dennoch schockierte er mit seiner Malweise und den "modernen" Bildthemen die Pariser Gesellschaft. Seine Gemälde "Frühstück im Grünen" und "Olympia" wurden zu "Skandalerfolgen", durch die Manet zum Wortführer in den ... mehr / Tickets
Di03.02.19:30
Expertengespräch Politik .....

Die Konflikte im Nahen Osten – komplex, gefährlich, unlösbar?

Dr. Rolf Mützenich, Politologe und SPD-MdB, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion für die Bereiche Außenpolitik, Verteidigung und Dr. Guido Steinberg, Wiss. Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin Igal Avidan, Journalist und Buchautor, Berlin Anna-Esther Younes, Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung, Genf Der seit Jahrzehnten zwischen Israel und den arabischen ... mehr / Tickets
Di03.02.20:00
Magic in the Moonlight
Spielfilm

Magic in the Moonlight

USA 2014 / R: Woody Allen / D: Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins, Marcia Gay Harden u.A. / 98 Min. / DF Der angesehene Illusionist Stanley wird in den 1920er Jahren an die Côte d'Azur beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken. An der französischen Mittelmeerküste treibt die vermeintliche Wahrsagerin Sophie ihr ... mehr / Tickets

Mittwoch, 04.02.2015

Mi04.02.15:30
Dr. Heike Schimkat

Die Relativität des Alterns

Alter ist kulturell gesehen ein höchst relativer Begriff. Wann eine Frau und ein Mann noch als jung und ab wann sie oder er als alt gilt, kann sehr unterschiedlich sein. Oftmals gehen damit Ein- bzw. Ausschlusskriterien einher. Wer kennt das nicht: wir sind entweder zu jung oder zu alt, um ... mehr / Tickets
Mi04.02.17:00
Magic in the Moonlight
Spielfilm

Magic in the Moonlight

USA 2014 / R: Woody Allen / D: Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins, Marcia Gay Harden u.A. / 98 Min. / DF Der angesehene Illusionist Stanley wird in den 1920er Jahren an die Côte d'Azur beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken. An der französischen Mittelmeerküste treibt die vermeintliche Wahrsagerin Sophie ihr ... mehr / Tickets
Mi04.02.17:30
Dr. Andreas Jacke

John le Carrés Agententhriller und ihre Verfilmungen: Warum haben Spione kalte Füße?

John le Carré schrieb bis in die achtziger Jahre hinein rasante, spannende und durchaus realistische Agentenromane. Sie handeln häufig von Doppelagenten. Zugleich haben Frauen darin häufig eine merkwürdig randständige Position. Privat versagen die Agenten in ihren Beziehungen, während sie innerhalb ihrer Arbeit Hervorragendes leisten. Besonders auffällig ist dies bei le ... mehr / Tickets
Mi04.02.19:30
Licht und Glas – Wie intelligente Gläser unser Leben verändern
Dr. Alexander Kraft

Licht und Glas – Wie intelligente Gläser unser Leben verändern

Licht und Glas begleiten uns durch unseren Alltag von der klassischen Fensterscheibe bis zum Hochleistungslaser in medizinischen Geräten. Glasflächen sind wesentlicher Bestandteil unserer Raumgestaltung, ob durchsichtig oder als Spiegel, und beeinflussen damit wesentlich unser Lebensgefühl. Ganz neue und unglaublich vielfältige technische und architektonische Lösungen erschließen uns die intelligenten Fenster. Ihre ... mehr / Tickets
Mi04.02.20:00
Magic in the Moonlight
Spielfilm

Magic in the Moonlight

USA 2014 / R: Woody Allen / D: Colin Firth, Emma Stone, Eileen Atkins, Marcia Gay Harden u.A. / 98 Min. / DF Der angesehene Illusionist Stanley wird in den 1920er Jahren an die Côte d'Azur beordert, um dort einen Schwindel aufzudecken. An der französischen Mittelmeerküste treibt die vermeintliche Wahrsagerin Sophie ihr ... mehr / Tickets

Donnerstag, 05.02.2015

Do05.02.15:30
André Bauroth

Parodontitis – ein folgenschweres Gesundheitsrisiko

Parodontitis als bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates kann zu schwerwiegenden lokalen Problemen führen und neueste Studien zeigen, dass diese nicht ausschließlich auf Zähne und Kiefer beschränkt bleiben. Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und Frühgeburten sind nur einige der Erkrankungen, die mittlerweile mit der Parodontitis in Verbindung gebracht werden. Die aktuelle Forschung erklärt Mechanismen ... mehr / Tickets
Do05.02.17:00
Die süße Haut – La peau douce
Spielfilm

Die süße Haut – La peau douce

F 1964 / R: François Truffaut / D: Jean Dessaillly, Françoise Dorléac, Daniel Ceccaldi, Nelly Benedetti u.A. / sw 113 Min. / ab 12. Der Literaturkritiker Pieer Lachenay ist im Job erfolgreich und führt ein glückliches Familienleben. Als er jedoch auf einer Geschäftsreise die 20 Jahre jüngere Stewardess Nicole kennen lernt, setzt er ... mehr / Tickets
Do05.02.17:30
Prof. Dr. Benno Heussen, Dr. Ingolf Ebel

Argumente sind nur Geräusche: Von Machiavelli und Harvard lernen – ein Streitgespräch

Hat Niccoló Machiavelli Unmoral gepredigt? Oder hätte auch Mutter Theresa mit seinen Lehren etwas anfangen können? Auch die Moral braucht Macht, um sich durchzusetzen und beide sind nicht so einfach verknüpft, wie die meisten denken. Wie ist das Verhältnis von List und Instrumentalisierung, von Zielführung und Gerechtigkeit? Lernen Sie die ... mehr / Tickets
Do05.02.19:30
Prof. Dr. Elmar Altvater

TTIP, CETA & Co. – Gefahr für die Demokratie, den Verbraucherschutz und die Umwelt?

Die Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada haben eine so heftige Debatte ausgelöst wie noch keine Wirtschaftsvereinbarung zuvor. Die Kritikpunkte sind vielfältig: Die europäischen Verbraucher- und Umweltschutzstandards könnten ebenso ausgehöhlt werden wie die Unabhängigkeit und Zuständigkeit unserer Rechtssysteme. Hinzu kommt, dass die Verhandlungen geheim geführt werden, und weder Abgeordnete noch ... mehr / Tickets
Do05.02.20:00
Das Geheimnis der falschen Braut – La Sirène du Mississipi
Spielfilm

Das Geheimnis der falschen Braut – La Sirène du Mississipi

F 1969 / R: François Truffaut / D.: Jean-Paul Belmondo, Catherine Deneuve, Nelly Bourgeaud, Martin Ferrère u.A. / 123 Min. / ab 12 Louis Mahé ist ein wohlhabender Tabakfabrikant auf La Réunion und hat alles - außer einer Frau. Als er schließlich durch eine Heiratsannonce Julie Rouselle kennenlernt, ist es um ihn geschehen und ... mehr / Tickets

Freitag, 06.02.2015

Fr06.02.15:30
Wie war der Alltag in der DDR?
Dr. Elke Kimmel, Dr. Andreas Ludwig

Wie war der Alltag in der DDR?

Mehr als 20 Jahre nach dem Untergang der DDR verblassen die Erinnerungen an sie, viele Wessis hatten gar keine Kontakte in den zweiten deutschen Staat und inzwischen ist eine gesamtdeutsche Generation herangewachsen, für die die deutsche Teilung ohnehin nur Geschichte ist. Auch die Relikte aus dem Alltag sind weitgehend verschwunden ... mehr / Tickets
Fr06.02.17:30
Thomas R. Hoffmann

Peter Paul Rubens und sein Vermächtnis

Die Royal Academy of Arts in London veranstaltet von Ende Januar bis Anfang April 2015 eine Sonderausstellung, die für den Kunsthistoriker Thomas R. Hoffmann in seinem Vortrag die inhaltliche Grundlage liefern soll, sich mit dem Werk des Peter Paul Rubens in Zusammenhang mit der Wirkung seiner Kompositionen für die nachfolgenden ... mehr / Tickets
Fr06.02.19:30
Prof.Dr. Karin Mölling

Viren – Freund oder Feind?

Influenza, AIDS und Ebola: im Allgemeinen werden Viren als Krankmacher definiert. Sind Viren aber wirklich unsere Feinde? Sie sind allgegenwärtig in den Ozeanen, unserer Umwelt, in Tieren, Pflanzen, Bakterien, in unserem Körper, ja selbst in unserem Erbgut. Sie beeinflussen unser Wetter, können zur Kontrolle des Übergewichts beitragen und lassen sich ... mehr / Tickets
Fr06.02.20:00
die feisten - Versuchslabor Teil 2
Comedy

die feisten - Versuchslabor Teil 2

Die Lachgasproduktion geht weiter. "Ranjid" und "Kriech nich da rein" sind gesetzt, versprochen. Doch unbekannte Substanzen werden zu den bereits erprobten gemischt. Das eine oder andere neue Lied wird aus den Versuchsanordnungen entstanden sein, denn C. und Rainer lassen es sich nicht nehmen, die Eindrücke ihrer Tournee durch Deutschland, Österreich ... mehr / Tickets

Samstag, 07.02.2015

Sa07.02.11:00
Reisetag

Der KulTouren-Reisetag in der Urania

An diesem Tag präsentieren wir Ihnen mit unserem Partner Wörlitz Tourist in der Urania das Reiseprogramm der Urania KulTouren 2015. In Kurzvorträgen stellen Ihnen unsere hochqualifizierten Reiseleiterinnen und Reiseleiter die Ziele und den Verlauf ausgewählter KulTouren vor. Zwei der Reisevorträge werden als besondere Highlights zusätzlich vom Film- und Multimedia-Künstler Georg ... mehr / Tickets

Sonntag, 08.02.2015

So08.02.10:30
Prof. Dr. Lutz von Werder

Laotse und das Tao

Für Laotse entsteht der "edle Mensch" in der Meditation des Tao. Mit dem Tao wird die Natur, wie in der griechischen Vorsokratik, zur Mutter aller Dinge. Das Leben nach der Natur wird zum Leitfaden eines langen und erfüllten Lebens. Damit ergibt sich ein anderes Konzept als bei Konfuzius und der ... mehr / Tickets

Montag, 09.02.2015

Mo09.02.15:30
Anhalter Bunker – bewegende Geschichte eines monumentalen Bauwerks
Harald Neckelmann

Anhalter Bunker – bewegende Geschichte eines monumentalen Bauwerks

Am Anhalter Bahnhof, der früher bis zum heutigen Tempodrom reichte, wurde 1943 zeitgleich mit dem Führerbunker ein Bunker für 3.500 Menschen errichtet. Am Ende des Krieges hielten sich dort bis zu 12.000 Menschen auf, ohne sanitäre Anlagen und ohne Lebensmittel. Nach der Berlin-Blockade und der Luftbrücke lagerte der ... mehr / Tickets
Mo09.02.17:00
Ein schönes Mädchen wie ich – Une belle fille comme moi
Spielfilm

Ein schönes Mädchen wie ich – Une belle fille comme moi

F 1972 / R: François Truffaut / D: Bernadette Lafont, Claude Brasseur, Charles Denner, André Dussollier, Guy Marchand / 98 Min. / ab 12 Stanislas Prévine ist ein junger, unerfahrener Soziologiedozent, der eine Doktorarbeit über kriminelle Frauen plant. Er besucht die verurteilte Verbrecherin Camille im Gefängnis und sie schafft es, ihn zu umgarnen und ... mehr / Tickets
Mo09.02.17:30
Dr. Stephan Elbern

Friedrich II. von Hohenstaufen – „Das Staunen der Welt“

Als "Stupor Mundi", als "Staunen der Welt" erschien er seinen Zeitgenossen - Friedrich II., der letzte bedeutende Kaiser aus staufischem Geschlecht. Der Enkel Barbarossas und Erbe des Königsreiches Sizilien war von der kulturellen Vielfalt des Hofes von Palermo geprägt. Seine Auseinandersetzung mit dem Papsttum wurde zum Endkampf zwischen den beiden Mächten ... mehr / Tickets
Mo09.02.19:30
Olaf Schubert

Schottland - Europas wilder Nordwesten

Seit 2007 war der mehrfach ausgezeichnete Fotograf zu allen Jahreszeiten immer wieder im stürmischen Norden Europas unterwegs. über die malerischen Küsten- und Fischerorte Crovie und Gardenstown vorbei an den berühmtesten Distillen der Welt geht es immer weiter hinauf in das nördlichste Schottland. Hier trifft Olaf Schubert auf "Natururgewalt" in einsamsten ... mehr / Tickets
Mo09.02.20:00
Jules und Jim – Jules et Jim
Spielfilm

Jules und Jim – Jules et Jim

F 1962 / R: François Truffaut / D: Jeanne Moreau, Oskar Werner, Henri Serre, Vanna Urbino u.A. / sw 105 Min. / ab 12 Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Henri Pierre Roché erzählt der Film die Geschichte einer Freundschaft, er erzählt vom Interesse an Literatur und an Frauen und wie ein Österreicher ... mehr / Tickets

Dienstag, 10.02.2015

Di10.02.17:00
Die Frau nebenan – La Femme d’à côté
Spielfilm

Die Frau nebenan – La Femme d’à côté

F 1981 / R: François Truffaut / D: Gérard Depardieu, Fanny Ardant, Henri Garcin, Michèle Baumgartner u.A. / 106 Min. / ab 12 Bernard Coutier lebt mit seiner Familie in der Nähe von Grenoble. Als eines Tages seine ehemalige Geliebte Mathilde mit ihrem Ehemann in das Haus nebenan zieht, flammt seine Leidenschaft für ... mehr / Tickets
Di10.02.17:00
Gesundheitstag

Volkskrankheit Arthrose

Mit zunehmendem Lebensalter macht der Verschleiß von Gelenken vielen Menschen zu schaffen. Die Bewegungsfreiheit wird durch den verstärkten Abrieb des Gelenkknorpels, Entzündungen und Deformationen eingeschränkt - gehen, sitzen, sogar einfachste körperliche Anstrengungen können zur Qual werden. Doch die Arthrose ist eine Krankheit, bei der man medizinisch helfen kann. Das Behandlungsspektrum reicht ... mehr / Tickets
Di10.02.19:30
Prof. Regine Reichwein

Wie beeinflussen persönliche Muster unsere Bewertungen und Interpretationen?

Von klein auf entstehen Muster und Dynamiken ebenso wie Gewohnheiten, mit denen wir versuchen, die Komplexität unseres Lebens zu reduzieren, um handlungsfähig zu werden und zu bleiben. Diese beeinflussen, wie wir tagtäglich mit uns selbst und unserer Umwelt umgehen. Sie bestimmen, was wir essen und trinken wollen, welche Empfindungen wir ... mehr / Tickets
Di10.02.20:00
Spielfilm

Der Mann, der die Frauen liebte – L’Homme qui aimait les Femmes

F 1977 / R: François Truffaut / D: Charles Denner, Brigitte Fossey, Nelly Bourgeaud, Geneviève Fontanel u.A. / 120 Min. / ab 16 Bertrand Morane liebt die Frauen, insbesondere ihre Beine. Unzählige Affären durchziehen sein Leben, für die er auch so einige Strapazen auf sich nimmt. Auch seine Lektorin kann dem Frauenheld nicht ... mehr / Tickets

Mittwoch, 11.02.2015

Mi11.02.15:30
Christian W. Engelbert

Infektionskrankheiten: Grippe, Erkältung & Co

Unser Immunsystem hat unter anderem die Aufgabe, uns vor eindringenden Krankheitserregern zu schützen und Infektionskrankheiten zu vermeiden. Warum bekommen wir dennoch grippale Infekte? Weshalb sind manche Menschen ständig krank und andere scheinbar nie? Was leistet das Immunsystem überhaupt und wann ist es "abgelenkt"? Christian W. Engelbert beleuchtet, welche Rolle die ... mehr / Tickets
Mi11.02.17:30
Entdeckungsreise ins neue Mitteleuropa
Klaus Brill

Entdeckungsreise ins neue Mitteleuropa

Polnische Wirtschaft - das war einmal die abschätzige Formel für das, was man im alten Preußen von den slawischen Nachbarn hielt. Heute ist es dagegen ein Gütesiegel. Denn 25 Jahre nach der Revolution von 1989 macht Polen mit seinem Bauboom und seiner Innovationskraft ebenso Furore wie mit den restaurierten Altstädten und ... mehr / Tickets
Mi11.02.19:30
Diskussion

Wie weiter mit dem ICC?

Es diskutieren: Michael T. Hofer, Pressesprecher und Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Messe Berlin Marc Schulte, Bezirksstadtrat Abteilung Stadtentwicklung und Ordnungsangelegenheiten, Charlottenburg-Wilmersdorf Julia Albani, Direktorin BUREAU N, Berlin, (angefr.) Dipl.-Ing. Gottfried Kupsch, Vorstandsmitglied der AG City Moderation: Gerd Nowakowski, Der Tagesspiegel, Berlin Unverändert steht das ICC leer. Trotz verschiedenster Bemühungen ... mehr / Tickets

Donnerstag, 12.02.2015

Do12.02.15:30
Dr. Eckhard Bahr

Auf Malerwegen durch die Sächsische Schweiz

Felsentore, bizarre Baumgestalten und versteckte Wasserfälle - Allegorien für Werden und Vergehen: So sahen die Maler um Caspar David Friedrich zu Beginn des 19. Jahrhunderts die "Sächsische Schweiz". Als "Wanderer über dem Nebelmeer" verewigten verschiedene Künstler dieses Gebiet. Entdecken Sie die Bilder der Maler und ihre Entstehungsorte, aber auch Felszeichnungen mittelalterlicher ... mehr / Tickets
Do12.02.17:00
Spielfilm

Die letzte Métro – Le dernier Métro

F 1979 / R: François Truffaut / D: Catherine Deneuve, Heinz Bennent, Gérard Depardieu, Jean Poiret u.A. / 133 Min. / ab 12 Paris, 1942. Die couragierte Marion Steiner verwaltet in dem von den Deutschen besetzten Paris eine kleine Bühne. Ihr jüdischer Mann, der Direktor des Theaters Lucas Steiner, muss sich vor den ... mehr / Tickets
Do12.02.18:30
SCIENCE meets HOMOEOPATHY
Tagung

SCIENCE meets HOMOEOPATHY

Kann wirken, was nicht wirken darf? Eine Elite aus verschieden Feldern der Grundlagen- und der klinischen Forschung findet zusammen, um wissenschaftliche Studien mit neuen Denkansätzen aus der Erkenntnistheorie und aus der Quantenphysik voranzutreiben. Ein Forum für Freunde geistiger Herausforderungen, für Neugierige und für kluge Skeptiker. Mark-Alexander Brysch und Irene Schlingensiepen ... mehr / Tickets
Do12.02.19:30
Können Frauen und Männer einander verstehen?
Dr. Hans Jellouschek, Bettina Jellouschek-Otto

Können Frauen und Männer einander verstehen?

Wir leben in einer Zeit der Emanzipation von alten Mann/Frau-Rollenbildern. Dennoch bleiben Frauen und Männer verschieden. Zu verschieden, um gut zusammenleben zu können? Worin genau bestehen ihre Verschiedenheiten? Welche sind "erlernt", welche "von Natur aus" festgelegt, und welche Probleme ergeben sich daraus? Männer und Frauen können gerade durch ihre ... mehr / Tickets
Do12.02.19:30
Salafismus – ein gefährliches Jugendphänomen und mögliche Gegenstrategien
Claudia Dantschke

Salafismus – ein gefährliches Jugendphänomen und mögliche Gegenstrategien

Die Zahl politischer Salafisten scheint gering. Doch sie wächst beständig. Es handelt sich um die vermutlich am schnellsten wachsende islamistische Strömung. Der Zulauf zu den zum Teil militanten Gruppierungen wird vor allem aus Jugendlichen gespeist. Im familiären und schulischen Umfeld dieser jungen Menschen treten mit dem Eintritt in die salafistische ... mehr / Tickets

Freitag, 13.02.2015

Fr13.02.11:00
SCIENCE meets HOMOEOPATHY
Tagung

SCIENCE meets HOMOEOPATHY

Dr. med. Klaus von Ammon Ein Blick in den Hirnstoffwechsel von Kindern mit ADHS PD Dr. sc.nat. Stephan Baumgartner 20 Jahre, 40 Antworten - Wie wirkt Homöopathie? PD Dr. sc.nat. Stephan Baumgartner Homöopathische Arzneimittel im Strahlenbelastungstest Mark-Alexander Brysch Wer ist hier der Skeptiker? - Homöopathie zwischen Zweifel und Dogma Professor ... mehr / Tickets
Fr13.02.15:30
Käthe Kollwitz und Ernst Barlach: künstlerische Nähe und
Dr. Gerhild H. M. Komander

Käthe Kollwitz und Ernst Barlach: künstlerische Nähe und

Ernst Barlach, der Holsteiner (Wedel 1870 - 1938 Rostock), und Käthe Kollwitz, die gebürtige Ostpreußin (Königsberg 1867 - 1945 Moritzburg), empfanden gegenseitig tiefe geistige Verwandtschaft. Es verband sie die Liebe zu Rußland, die Vorliebe für die archaische, blockhafte Darstellung der Menschen in ihren Werken und - ganz praktisch - die Arbeit für den "Simplicissimus ... mehr / Tickets
Fr13.02.17:30
Im Namen der Liebe – Die gefährlichsten Lügen der Paare
Berit Brockhausen

Im Namen der Liebe – Die gefährlichsten Lügen der Paare

Wir alle wollen glücklich sein. Am liebsten mit einem Menschen an unserer Seite und bis ans Ende unserer Tage. Doch anders als im Märchen ist das im wirklichen Leben nicht so einfach. Um es uns etwas leichter zu machen, erfinden wir kleine und große Lügen, wie auch alle anderen Paare ... mehr / Tickets
Fr13.02.19:30
Dr. Wolfgang Krüger

Eifersucht – der Umgang mit einem ungeliebten Gefühl

Fast jeder ist irgendwann einmal eifersüchtig, es ist ein Warnsignal der Liebe. Doch es gibt auch Menschen, die sehr schnell eifersüchtig sind. Wie können sie lernen, weniger eifersüchtig zu sein? Und wie wichtig ist die Treue in einer Beziehung? Dr. Wolfgang Krüger wird im Vortrag die vielfältigen Facetten der Eifersucht ... mehr / Tickets
Fr13.02.19:30
Stefan Zweig, Thomas Mann, Gravitationswellen und das Higgs-Teilchen
Prof. Dr. Harald Lesch

Stefan Zweig, Thomas Mann, Gravitationswellen und das Higgs-Teilchen

Thomas Mann erzählt in seinen "Bekenntnissen des Hochstaplers Felix Krull" auch die Entstehung des Universums; Stefan Zweig berichtet in seinen "Sternstunden der Menschheit" den Wettlauf zum Südpol. Manns Ausführungen zum Anfang des Kosmos betreffen aktuell die Verbindung des Allerkleinsten mit dem Allergrößten, mit anderen Worten was hat das Higgs-teilchen mit ... mehr / Tickets

Samstag, 14.02.2015

Sa14.02.10:00
Dr. med. Achim Kürten

Heil dich selbst! Von Qi-Gong bis Selbstakupunktur

Wie wird Selbstheilung in unterschiedlichen Kulturen und Epochen erklärt und welche Techniken gibt es? In diesem Seminar geht Dr. Kürten auf die individuellen Beschwerdebilder der Teilnehmer ein. Sowohl die Methoden der Eigenbehandlung (Ohrmassage, Handmassage, etc.) als auch Qi-Gong, Meridiandehnung und Autogenes Training werden dargestellt. Darüber hinaus demonstriert er weitere Techniken ... mehr / Tickets
Sa14.02.11:00
SCIENCE meets HOMOEOPATHY
Tagung

SCIENCE meets HOMOEOPATHY

Dr. med. Klaus von Ammon Ein Blick in den Hirnstoffwechsel von Kindern mit ADHS PD Dr. sc.nat. Stephan Baumgartner 20 Jahre, 40 Antworten - Wie wirkt Homöopathie? PD Dr. sc.nat. Stephan Baumgartner Homöopathische Arzneimittel im Strahlenbelastungstest Mark-Alexander Brysch Wer ist hier der Skeptiker? - Homöopathie zwischen Zweifel und Dogma Professor ... mehr / Tickets
Sa14.02.14:00bisSo15.02.17:00
Bärbel Rothhaar

Aktzeichnung und Aktmalerei

Der Intensivkurs bietet Anfängern einen schnellen, unkomplizierten Einstieg in die Aktzeichnung und -malerei. Fortgeschrittene können ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und neue Techniken und Sehweisen erproben. Bitte mitbringen: weicher Bleistift (6B), Kohle, Radiergummi, Anspitzer und Skizzenblock (mind.A3). Weitere Materialien, wie Malgründe, Öl- und Acrylfarben können vor Ort gekauft werden. Samstag und ... mehr / Tickets
Sa14.02.15:30
Peter und der Wolf
Konzert

Peter und der Wolf

Sergej Prokofjews Klassiker für Sprecher und Orchester - mit einer Intrada Wolfada, einem kinderfreundlichen Ochsenfrosch, schwungvoller Vorstellung aller Orchesterinstrumente, einer ungewöhnlichen Zugabe – und mit anschließendem Instrumenten-Karussell im Foyer! Erzähler: Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Töpfer, Bundesumwelt- und Bundesbauminister a.D.. Es spielen The Urania Rassel Band und das Kammerorchester Unter ... mehr / Tickets
Sa14.02.17:30
Vom Jein zum Ja!
Stefanie Stahl

Vom Jein zum Ja!

Viele Menschen haben das Gefühl, immer an den falschen Partner zu geraten. Sie sind unfähig, wirkliche Nähe in einer Beziehung aufzubauen oder führen eine Beziehung, die sie unglücklich macht, weil sich der Partner/ die Partnerin immer wieder zurückzieht. Haben sie einfach die oder den "Richtige/n" noch nicht gefunden? Häufig ... mehr / Tickets
Sa14.02.19:30
Make (More) Love – Liebe machen kann man lernen
Ann-Marlene Henning, Anika von Keiser

Make (More) Love – Liebe machen kann man lernen

In unserer vermeintlich aufgeklärten Gesellschaft, in der Sex im öffentlichen Raum allgegenwärtig ist, sind die wahren Tabus das Schweigen, die Unsicherheiten und die Wissenslücken in den privaten Beziehungen. Oftmals herrschen absurde Vorstellungen darüber, was sexuell gekonnt oder geleistet werden müsse. Ann-Marlene Henning weiß, wie die Lebensrealität heutiger Paare zwischen 20 ... mehr / Tickets

Sonntag, 15.02.2015

So15.02.10:30
Prof. Dr. Lutz von Werder

Moti – Der erste Sozialist

Moti vertritt, wie einige vorsokratische Sophisten die Interessen der unteren Schichten in China. Die revolutionäre Erneuerung der Gesellschaft wird damit zum ersten Mal Thema in der chinesischen Philosophie. Er organisierte Gruppen, die für Gleichheit, Pazifismus und eine bessere Selbstverteidigung der Städte gegen die Gewalt der Fürsten kämpften. Moti ist heute ... mehr / Tickets
So15.02.11:00
Enno Lenze

Anhalter Bunker

Der Reichsbahnbunker am Anhalter Bahnhof war 1943 als Zuflucht für 3.600 Menschen geplant. Jedem stand ein Quadratmeter zur Verfügung. Am Ende des Zweiten Weltkriegs suchten 12.000 Menschen Schutz. Der Bunker ist vollständig erhalten. Was spielte sich damals im Bunker ab? Wie wurde der Bunker nach dem Krieg verwendet ... mehr / Tickets
So15.02.11:00
Petra Zwerger-Schoner, Gerhard Zwerger-Schoner

NORWEGEN - Abenteuer im Land der Mitternachtssonne

Über sieben Monate waren die beiden Fotojournalisten in Norwegen unterwegs. Mit einfühlsamen Bildern nehmen sie den Betrachter mit, in eines der vielfältigsten und spektakulärsten Länder unserer Erde. Norwegen fasziniert durch seine Größe, seine Stille und Wildheit. Wer das Leben in der Natur liebt oder das Abenteuer sucht, ist hier genau ... mehr / Tickets
So15.02.14:00
Petra Zwerger-Schoner, Gerhard Zwerger-Schoner

Neuseeland - 200 Tage am schönsten Ende der Welt

Traumstraßen entlang unberührter Küsten und schneebedeckte Gipfel über immergrünem Regenwald, rauchende Vulkane und brodelnd thermale Wunderwelten, idyllisches Farmland und geschichtsträchtige Orte mit stolzer Maorikultur auf heiligem Land. Das alles ist Neuseeland - und noch viel mehr. Ein gutes halbes Jahr haben die österreichischen Reisejournalisten "Aotearoa - das Land der langen weißen Wolke ... mehr / Tickets
So15.02.17:00
Blutiger Walzer – Ein Vampir tanzt durch die Zeiten
Bühne

Blutiger Walzer – Ein Vampir tanzt durch die Zeiten

In einer düsteren Bar in den zwanziger Jahren sinniert ein merkwürdig gekleideter Gast vor sich hin, er tanze bereits seit über 400 Jahren durch die Nächte... Er gerät dabei so lebhaft ins Erzählen, dass die geschilderten Szenen dem Publikum vor Augen treten, wie z. B. die Hochzeit Heinrichs von Navarra ... mehr / Tickets

Montag, 16.02.2015

Mo16.02.15:30
Johannes Prittwitz

Zirkusstadt Berlin

Zum 200. Geburtstag von Zirkusdirektor Ernst Renz Zirkusstadt Berlin? Das war einmal, aber auch wenn die große Zeit der Manegen vorüber ist, so steht die artistische Kunst weiter in der Gunst junger wie alter Menschen. Im Berlin des 19. Jahrhunderts ergingen sich die Berliner in ihrer knapp bemessenen Freizeit zwischen ... mehr / Tickets
Mo16.02.17:00
Dokumentarfilm

Das Salz der Erde

D 2014 / R: Wim Wenders & Juliano Ribeiro Salgado / Mitw: Sebastião Salgado u.A. / DF / 110 Min. / ab 12 In den vergangenen vier Jahrzehnten hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren der sich wandelnden Welt und ihrer Geschichte in eindrucksvollen Fotoreportagen dokumentiert. Er wurde dabei Zeuge von ... mehr / Tickets
Mo16.02.17:30
Wissenschaft und Politik: Erforschung von Lösungswegen für den Klimawandel
Prof. Dr. Ottmar Edenhofer

Wissenschaft und Politik: Erforschung von Lösungswegen für den Klimawandel

Der 5. Sachstandsbericht des Weltklimarats IPCC zeigt, dass menschliche Aktivitäten für den Anstieg der globalen Mitteltemperatur verantwortlich sind: die Verbrennung von Kohle, Öl und Gas und Entwaldung. Weitere Erwärmung birgt das Risiko irreversibler Folgen. Der Klimawandel kann jedoch nicht mehr vollständig vermieden werden. Daher sind Anpassung und Klimaschutz komplementäre Strategien ... mehr / Tickets
Mo16.02.19:30
Cyber-Warfare: Neue Gefahren für Frieden und Sicherheit
Dr. Sandro Gaycken

Cyber-Warfare: Neue Gefahren für Frieden und Sicherheit

Die Digitalisierung nahezu aller Lebensbereiche hat für Frieden und Sicherheit gleich in zweifacher Hinsicht eine große Bedeutung: zum einen kann Gesellschaften durch Angriffe auf Computersysteme größter Schaden zugefügt werden, ohne dass ein Soldat eine Grenze überschreiten muss; zum anderen wurden und werden Waffensysteme wie z. B. ferngesteuerte Drohnen entwickelt, die ... mehr / Tickets
Mo16.02.20:00
Dokumentarfilm

Das Salz der Erde

D 2014 / R: Wim Wenders & Juliano Ribeiro Salgado / Mitw: Sebastião Salgado u.A. / DF / 110 Min. / ab 12 In den vergangenen vier Jahrzehnten hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren der sich wandelnden Welt und ihrer Geschichte in eindrucksvollen Fotoreportagen dokumentiert. Er wurde dabei Zeuge von ... mehr / Tickets

Dienstag, 17.02.2015

Di17.02.15:30
Dr. med. Rainer Stange

Naturheilkunde bei Autoimmunerkrankungen

Viele Menschen leiden unter Autoimmunerkrankungen wie rheumatoider Arthritis, Kollagenosen, spezifischen Darm- und Hauterkrankungen oder Multipler Sklerose. Die Naturheilkunde kennt verschiedene Therapiemethoden, mit denen versucht wird, das Immunsystem günstig zu beeinflussen. Dazu zählen mikrobiologische Therapien, Verfahren der Ordnungstherapie, Heilpflanzentherapie, das Heilfasten, aber auch Kneipp-Verfahren und Reizkörpertherapie. Im Vortrag wird ein Überblick ... mehr / Tickets
Di17.02.17:30
Dr. Olaf Jessen

Verdun 1916 – Urschlacht des Jahrhunderts

"So furchtbar kann nicht einmal die Hölle sein", entsetzte sich ein Augenzeuge. 300 Tage und 300 Nächte tobte die Urschlacht des Jahrhunderts, nie wieder starben mehr Soldaten auf so engem Raum wie in Verdun 1916 - aber warum ausgerechnet hier? Und welche Auswirkungen hatte diese Schlacht auf die alliierten Pläne und ... mehr / Tickets
Di17.02.19:30
Prof. Dr. Heinrich Audebert, Prof. Dr. Ulrich Dirnagel

Beim Schlaganfall gilt: Zeit=Hirn! - Behandlung bereits vor der Krankenhauseinlieferung als Zukunftskonzept?

Beim Schlaganfall kommt es durch eine Störung der Blutversorgung zu einer Gehirnschädigung mit neurologischen Ausfällen wie Lähmungen und Sprachstörungen. Der Schlaganfall stellt die häufigste Ursache für eine neu auftretende Behinderung dar und liegt auf Platz 3 der Todesursachenliste. Gehirnzellen können nur sehr kurze Zeit ohne Blutzufuhr überleben. Deshalb ist eine ... mehr / Tickets

Samstag, 21.02.2015

Sa21.02.09:00
Prof. Dr. Hartmut Schröder, Dr. med. Dagmar Uecker

Heilende Impulse durch Klang und Wort

Klänge wirken auf den gesamten Körper und beeinflussen Stimmungslage und Bewusstsein. Prof. Schröder stellt Neuentwicklungen von therapeutischen Körperinstrumenten vor (Körpertambura und Basskörpertambura) und zeigt ihre Anwendung. Er führt ein in die psychosomatische Wirkung von Klängen, die Wirkweise der Heilung mit Resonanzen, das Hörenlernen von Obertönen, das Kennenlernen der eigenen Stimme ... mehr / Tickets
Sa21.02.20:00
Gran Orquesta Sabor a Tango - Showtanz: Debra & Emiliano
Bühne

Gran Orquesta Sabor a Tango - Showtanz: Debra & Emiliano

Sabor a Tango ist ein Orchester im Stile der argentinischen "Orquesta Típica" der goldenen Epoche des argentinischen Tangos. Ab den 30er Jahren gab es in Buenos Aires mehrere hundert derartige Orchester, die jeweils ihren eigenen Stil pflegten, allabendlich zum Tanz aufspielten und später auch zunehmend konzertant in Erscheinung traten; einige ... mehr / Tickets

Montag, 23.02.2015

Mo23.02.15:30
Infektionsforschung aktuell: Antibiotikaresistenz
Prof. Dr. Stefan Berewill

Infektionsforschung aktuell: Antibiotikaresistenz

Seit der Entdeckung des Penicillins hat sich die Gabe von Antibiotika zu einem der wichtigsten Instrumente in der Behandlung von bakteriellen Infektionskrankheiten etabliert. Immer mehr Bakterien der normalen Haut- und Darmflora entwickeln Resistenzen gegen ein oder mehrere Antibiotika, was den Erfolg der Therapie einschränkt oder gar unmöglich macht. Welche Ursachen ... mehr / Tickets
Mo23.02.17:30
Prof. Dr. Andreas Elepfandt

Die Evolution der Kultur: Warum sich Homo sapiens gegen den Neanderthaler durchsetzte

Wir Menschen sind essentiell Kulturwesen, dies unterscheidet uns grundlegend von anderen Spezies. Wollen wir also wissen, wie wir so geworden sind, wie wir sind, müssen wir weniger nach der evolutiven Trennung der Spezies Mensch von Affenarten fragen, sondern danach, wann wir Kulturwesen wurden. Das erfolgte ziemlich spät, lange nach der ... mehr / Tickets
Mo23.02.19:30
Ich bin dann mal vegan – glücklich und fit und nebenbei die Welt retten
Dr. Bettina Hennig

Ich bin dann mal vegan – glücklich und fit und nebenbei die Welt retten

Es gibt gute Gründe, kein Fleisch zu essen, und es gibt ebenso gute Gründe, gar keine von Tieren stammenden Lebensmittel zu sich zu nehmen, sich also rein pflanzlich zu ernähren und auch sonst keine Produkte, die von Tieren stammen, zu benutzen. Aber viele Menschen, die diese Gründe gut nachvollziehen können ... mehr / Tickets
Mo23.02.20:00
Lachen Sie mit Stan und Ollie: Die Wüstensöhne
Spielfilm

Lachen Sie mit Stan und Ollie: Die Wüstensöhne

Aus Anlass von Stan Laurels 50. Todestag am 23. Februar präsentieren wir Laurel & Hardy nun erstmals in brillanter Bildqualität auf "ganz großer Bühne": In ihrem wohl bekanntesten Film DIE WÜSTENSÖHNE versuchen Stan und Ollie, ohne das Wissen ihrer Ehefrauen am Jahrestreffen ihres Männerbundes teilzunehmen - was zu turbulenten Verwicklungen führt. Als ... mehr / Tickets

Dienstag, 24.02.2015

Di24.02.15:30
Portugal – Kulturelle Höhepunkte im „Land der Seefahrer“
Dr. Almut Mey

Portugal – Kulturelle Höhepunkte im „Land der Seefahrer“

Im 15. Jahrhundert starteten die portugiesischen Seefahrer von der Algarve aus ihre großen Entdeckungsreisen, die sie um Afrika herum bis nach Indien führten. Ihre Fahrten begründeten die portugiesische See- und Kolonialmacht. Hauptmotor dieser Entdeckungen war Heinrich der Seefahrer, der trotz seines Beinamens selber keine Reisen unternahm, vielmehr bedeutende Gelehrte um ... mehr / Tickets
Di24.02.17:30
Diskussion

Wirtschaftswunder West-Berlin: Der Berlin-Förderung sei Dank? - Wie entwickelte sich die Wirtschaft der Stadt bis heute?

Christoph Albrecht, Alexander Eickelpasch, Prof. Dr. Rainer Knigge, Prof. Dr. Johannes Ludwig und Prof. Dr. Klaus Semlinger, Mitglieder der ehemaligen "Arbeitsgruppe Berlinförderung" im Gespräch mit Dr. Hermann Rudolph, Der Tagesspiegel 1948 zeigte sich, dass die Westalliierten nicht bereit waren, West-Berlin aufzugeben. Lebensfähig konnte die Halbstadt aber nur als Wirtschaftsstandort sein ... mehr / Tickets
Di24.02.19:30
Der Weg des Zen – Einführung in die Philosophie und Praxis
Bernd Bender

Der Weg des Zen – Einführung in die Philosophie und Praxis

Zen hat einen langen Weg zurückgelegt. Vor 2 500 Jahren in Indien entstanden, zog es durch Zentralasien, China sowie weitere ostasiatische Länder und ist in den letzten 100 Jahren bei uns angekommen. Mit welchen Themen hat sich Zen auf dieser langen Reise beschäftigt? Welche Praktiken zur Lebensführung kann diese alte ... mehr / Tickets
Di24.02.20:00
Spielfilm

Die Wolken von Sils Maria

F/CH/D 2014 / R: Olivier Assayas / D: Juliette Binoche, Lars Eidinger, Kristen Stewart, Chloë Grace Moretz u.A. / DF / 124 Min. / ab 6 Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere soll Marie Enders in einer Neuauflage des Stückes mitwirken, mit dem sie vor zwanzig Jahren berühmt wurde. Damals spielte sie die ... mehr / Tickets

Mittwoch, 25.02.2015

Mi25.02.15:30
Ab wann wird Angst zur Angststörung?
Prof. Dr. Babette Renneberg

Ab wann wird Angst zur Angststörung?

Sorgen und Ängste sind Teil unseres Alltags. Wir machen uns Sorgen um die aktuelle Wirtschaftslage und Lebenshaltungskosten, um die eigene Gesundheit und unser Wohlergehen. Angst dient auch als Gefahrensignal, um unser Überleben zu sichern. Ein gesundes Maß an Angst zu empfinden ist also normal; aber ab wann wird es zu ... mehr / Tickets
Mi25.02.17:30
Dr. med. Achim Kürten

Selbstheilungskräfte wecken

Der Vortrag zeigt auf, wie Selbstheilung in verschiedenen Kulturen praktiziert wird und erläutert Methoden zur aktiven Unterstützung des Betroffenen. In unterschiedlichen Epochen und Kulturkreisen wurden teils sehr ähnliche Techniken entwickelt. Neben Yoga, Heilgebeten und Qi-Gong, die seit Jahrhunderten bekannt sind, werden auch Techniken wie Autogenes Training oder Mind-Body-Medizin dargestellt. Darüber ... mehr / Tickets
Mi25.02.19:30
Dr. Monika Hein

Lautstark kann auch leise sein – bringen Sie Ihre Persönlichkeit zum Klingen

Ob am Telefon, im Meeting, bei Präsentationen, in Reden oder einfach nur im Gespräch mit einem Gegenüber - wir alle möchten unsere individuellen Inhalte optimal transportieren und andere erreichen. Doch gerade dann, wenn es uns besonders wichtig ist, lässt uns unsere Stimme oft im Stich. Sei es, dass wir den Brustton ... mehr / Tickets
Mi25.02.20:00
Spielfilm

Die Wolken von Sils Maria

F/CH/D 2014 / R: Olivier Assayas / D: Juliette Binoche, Lars Eidinger, Kristen Stewart, Chloë Grace Moretz u.A. / DF / 124 Min. / ab 6 Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere soll Marie Enders in einer Neuauflage des Stückes mitwirken, mit dem sie vor zwanzig Jahren berühmt wurde. Damals spielte sie die ... mehr / Tickets

Donnerstag, 26.02.2015

Do26.02.15:30
Prof. Dr. med. Jürgen Kiwit

Mit festem Schritt ins Alter: Moderne Therapien gegen Gangstörung

Gangstörungen können in jedem Lebensabschnitt auftreten, jedoch nehmen sie mit steigendem Alter deutlich zu. Die Lebensqualität wird beeinträchtigt, Stürze und ein höheres Verletzungsrisiko drohen. Gangstörungen führen oft zu Unselbstständigkeit und sozialem Rückzug. Das Leiden lässt sich gut behandeln, obwohl die Ursachen vielfältig sind: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Medikamentennebenwirkungen, Erkrankungen des Zentralnervensystems oder Abnutzungserscheinungen ... mehr / Tickets
Do26.02.17:30
Von Anfang an: 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte im Neuen Museum
Prof. Dr. Matthias Wemhoff

Von Anfang an: 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte im Neuen Museum

Fast täglich gibt es in den Wissenschaftsmagazinen neue Schlagzeilen zur ältesten Epoche der Menschheitsgeschichte. Die Steinzeit ist angesagt. Seit wenigen Monaten präsentiert das Museum für Vor- und Frühgeschichte im Neuen Museum seine Schätze zur Steinzeit, zur Bronzezeit und zur Eisenzeit neu. Viele Erkenntnisse der aktuellen Forschung werden dabei in Verbindung ... mehr / Tickets
Do26.02.19:30
Perfektionismus – Wenn das Soll zum Muß wird
Dr. med. Raphael M. Bonelli

Perfektionismus – Wenn das Soll zum Muß wird

Ein Perfektionist strebt Perfektion nicht an, weil er sich an der Vollkommenheit erfreut, sondern weil es ihm um die damit verbundene Unangreifbarkeit geht. Perfektionismus ist ein Vermeidungsverhalten: Wer perfekt arbeitet, kann weder getadelt noch kann ihm gekündigt werden. Perfektionisten zeichnen sich durch Pflichtbewusstsein, Pedanterie und Rigidität aus. Diskrepanzen zwischen Soll- ... mehr / Tickets
Do26.02.20:00
Dokumentarfilm

Particle Fever – Die Jagd nach dem Higgs

USA 2013 / R: Mark Levinson / Mitw.: Martin Aleksa, Nima Arkani-Hamed, Savas Dimopoulos, Fabiola Gianotti, Monica Dunford, Mike Lamont, Asmina Arvanitaki u.A. / 89 Min. / OmU & DF Der Dokumentarfilm von Mark Levinson verschafft Zuschauern einen Sitzplatz in der ersten Reihe und lässt sie an einem bedeutenden aktuellen wissenschaftlichen Fortschritt teilnehmen: Der ... mehr / Tickets

Freitag, 27.02.2015

Fr27.02.15:30
Hans Ostwalds „Dunkle Winkel“ – Entdeckungen im zwielichtigen Berlin
Marijke Topp

Hans Ostwalds „Dunkle Winkel“ – Entdeckungen im zwielichtigen Berlin

Heute wird viel wird von der Nachtszene Berlins gesprochen und von bestimmten Bars und Clubs als Geheimtipp oder längst angesagte Adresse. Auch um 1900 gab es ein am Tage unsichtbares Berlin zu entdecken. Der Kulturhistoriker und Feuilletonist Hans Ostwald bewegte sich zu dieser Zeit gewissermaßen "Undercover" durch die Stadt und ... mehr / Tickets
Fr27.02.17:30
Prof. Dr. Peter Raue, Ute Weingarten

Kunst sammeln

Das Engagement privater Kunstsammler, Mäzene und Kunsthändler hat Berlin ab 1871 zu einem künstlerischen Zentrum der Moderne gemacht, das bis 1933 sehr florierend war. Doch erst seit dem Fall der Mauer knüpft die Stadt wieder sukzessive an diese Tradition an. 25 Jahre später gilt Berlin heute als DIE zeitgenössische Kunststadt ... mehr / Tickets
Fr27.02.19:30
Wut: Plädoyer für ein verpöntes Gefühl
Heidi Kastner

Wut: Plädoyer für ein verpöntes Gefühl

Wut ist eine in unserer Gesellschaft geächtete und negativ bewertete Gefühlsregung. Wer sie jedoch gänzlich aus seinem Alltagsleben ausklammert, wird häufig in Form von Zynismus, psychosomatischen Erkrankungen oder chronischem Gekränktsein wieder von ihr eingeholt. Zurückgehaltene Wut kann sich auch in fatalen Affektdelikten entladen. Heidi Kastner zeigt, wie sich die Spielregeln ... mehr / Tickets
Fr27.02.20:00
Dokumentarfilm

Particle Fever – Die Jagd nach dem Higgs

USA 2013 / R: Mark Levinson / Mitw.: Martin Aleksa, Nima Arkani-Hamed, Savas Dimopoulos, Fabiola Gianotti, Monica Dunford, Mike Lamont, Asmina Arvanitaki u.A. / 89 Min. / OmU & DF Der Dokumentarfilm von Mark Levinson verschafft Zuschauern einen Sitzplatz in der ersten Reihe und lässt sie an einem bedeutenden aktuellen wissenschaftlichen Fortschritt teilnehmen: Der ... mehr / Tickets

Samstag, 28.02.2015

Sa28.02.09:00
Special

Qualifikationsturnier Berlin 2015

Nachdem der Siemens RoboCup in den vergangenen Jahren einen großen Erfolg verzeichnet hat, findet in diesem Jahr das vierte Mal das Qualifikationsturnier an zwei Tagen statt. Gemeinsam mit der Siemens AG organisiert der HANDS on TECHNOLOGY e.V. für alle RoboCup Junior begeisterten TeilnehmerInnen und Fans einen spannenden Wettbewerb. Antreten ... mehr / Tickets

Sonntag, 01.03.2015

So01.03.09:00
Special

Qualifikationsturnier Berlin 2015

Nachdem der Siemens RoboCup in den vergangenen Jahren einen großen Erfolg verzeichnet hat, findet in diesem Jahr das vierte Mal das Qualifikationsturnier an zwei Tagen statt. Gemeinsam mit der Siemens AG organisiert der HANDS on TECHNOLOGY e.V. für alle RoboCup Junior begeisterten TeilnehmerInnen und Fans einen spannenden Wettbewerb. Antreten ... mehr / Tickets

Donnerstag, 05.03.2015

Do05.03.19:30
David Hettich

Abenteuer Ozeane -Geheimnisse der Weltmeere

Tauchabenteurer und NATIONAL GEOGRAPHIC Fotograf David Hettich begab sich über Jahre hinweg auf die Suche nach den letzten Geheimnissen des Meeres. Das Ergebnis ist eine einzigartige Hommage an unseren Blauen Planeten, wie sie noch nie zuvor live im deutschsprachigen Raum zu sehen war. Alle Ozeane unserer Erde zu dokumentieren war ... mehr / Tickets

Freitag, 06.03.2015

Fr06.03.19:30
André Schumacher

Kanaren -Sieben auf einen Streich

Die Kanaren kennt jeder. Urlaub, Sommer, Sonnenschein - volle Strände. Mehr als 10 Millionen Touristen reisen jedes Jahr auf die Inseln des ewigen Frühlings und sehen meist doch nur die Kante ihres Swimmingpools. Andere finden erst gar nicht auf den Archipel: Alternativtouristen, Backpacker und Naturfreunde zieht es eher nach Skandinavien, Patagonien ... mehr / Tickets
Fr06.03.20:00
Frühlingsgala: Carmen, Polowetzer Tänze und Perlen des klassischen Balletts
Ballett

Frühlingsgala: Carmen, Polowetzer Tänze und Perlen des klassischen Balletts

Dieser große Ballettabend besteht aus drei Teilen: Erster Teil: Carmen Handlungsballett in einem Akt Musik (Einspielung): George Bizet / Choreographie: nach Alberto Alonso George Bizets weltberühmte Oper „Carmen“ über die schicksalhafte Liebe Don Josés zu seiner Geliebten Carmen bildet die Basis für das faszinierende Ballett. Das Russische Nationalballett aus Moskau überzeugt ... mehr / Tickets

Samstag, 07.03.2015

Sa07.03.16:00
Dornröschen -  ein fantastisches Ballett für Groß und Klein mit Märchenerzählerin Jeannie
Kinderballett

Dornröschen - ein fantastisches Ballett für Groß und Klein mit Märchenerzählerin Jeannie

Seit mehr als 100 Jahren erfreut der Ballettklassiker „Dornröschen“ Groß und Klein. Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision setzen das Russische Nationalballett und die Ballettelevinnen diesen Stoff, aus dem die Träume sind, auf der Bühne um. Das Publikum wird in eine Welt der Schwerelosigkeit ... mehr / Tickets
Sa07.03.20:00
Bühne

Ertappt! Wenn der Körper spricht

STEFAN VERRA "Ertappt! Wenn der Körper spricht" Es gibt die Dauerschwätzer, die quasseln wie ein Wasserfall, ohne wirklich etwas zu sagen. Es gibt die vermeintlichen Philosophen, die mit wenigen Worten angeblich viel sagen, was aber außer ihnen keiner kapiert. Es gibt die Blender, die mal viel, mal wenig sagen, nur ... mehr / Tickets
Sa07.03.20:00
Schwanensee
Ballett

Schwanensee

Der Inhalt von Schwanensee ist ein einfaches Märchen. Ein junger Fürstensohn soll heiraten, um die Dynastie zu erhalten. Prinz Siegfried verliebt sich jedoch nicht in eine der vorgesehenen jungen Damen, sondern in ein zauberhaftes fremdes Mädchen, dem er ewige Treue schwört. Die wunderschöne Odette ist aber mit einem bösen Zauber ... mehr / Tickets

Sonntag, 08.03.2015

So08.03.14:00
Märchenball -  ein fantastisches Ballett für Groß und Klein mit Märchenerzählerin Jeannie
Kinderballett

Märchenball - ein fantastisches Ballett für Groß und Klein mit Märchenerzählerin Jeannie

In einem fernen Märchenland lebte einst die berühmte Märchenerzählerin Jeannie. Als ihr Geburtstag nahte, lud sie alle ihre Freunde aus nah und fern zu einem großen Ball ein. Endlich war der Tag gekommen. Das Schloss glitzerte und funkelte. Das Fest konnte beginnen. Fanfaren kündeten den Einzug der Gäste aus der ... mehr / Tickets

Montag, 09.03.2015

Mo09.03.19:30
Unmögliche Wahrheiten
Erich von Däniken

Unmögliche Wahrheiten

Sind UFOs doch keine Hirngespinste, sondern verblüffende Wirklichkeit? Erich von Däniken kennt ernstzunehmende Menschen, Astronauten, Piloten, Wissenschaftlern, die es besser wissen und die jetzt, nach Jahren, ihr Schweigen brechen. Und wieder ist es Erich von Däniken der diese heiße Eisen anpackt, der sich nicht mundtot machen lässt und mit brisanten ... mehr / Tickets

Mittwoch, 25.03.2015

Mi25.03.20:00
Quadro Nuevo - TANGO !
Bühne

Quadro Nuevo - TANGO !

Seit fast 20 Jahren Tourleben ist Quadro Nuevo auf der Suche nach der Seele des Tango. Unzählige Orte haben die abenteuerlustigen Musiker bereist, verwegene Spielweisen ausgelotet, sich damit zweimal den ECHO geholt. Anfang 2014 packten sie wieder einmal ihre Instrumente ein: keine Tournee sollte es diesmal werden, sondern eine Expedition ... mehr / Tickets

Mittwoch, 15.04.2015

Mi15.04.20:00
FIRE OF GEORGIA - Die Faszination aus dem Kaukasus!
Bühne

FIRE OF GEORGIA - Die Faszination aus dem Kaukasus!

Eine Reise nach Kolchis, dem mythischen Land des goldenen Vlies Nach zahlreichen Tourneen quer durch Europa, Russland, China und USA wird die Erfolgsgeschichte der georgischen Tanz-Sensation „Fire of Georgia“ auch in diesem Frühjahr weiter fortgesetzt. Mit atemberaubendem Tempo und meisterhaften Choreographien nehmen 30 der besten Tänzerinnen und Tänzer das Publikum ... mehr / Tickets

Donnerstag, 16.04.2015

Do16.04.20:00
FIRE OF GEORGIA - Die Faszination aus dem Kaukasus!
Bühne

FIRE OF GEORGIA - Die Faszination aus dem Kaukasus!

Eine Reise nach Kolchis, dem mythischen Land des goldenen Vlies Nach zahlreichen Tourneen quer durch Europa, Russland, China und USA wird die Erfolgsgeschichte der georgischen Tanz-Sensation „Fire of Georgia“ auch in diesem Frühjahr weiter fortgesetzt. Mit atemberaubendem Tempo und meisterhaften Choreographien nehmen 30 der besten Tänzerinnen und Tänzer das Publikum ... mehr / Tickets

Samstag, 18.04.2015

Sa18.04.11:00
Coaching Tools für den Alltag
Sabine Asgodom

Coaching Tools für den Alltag

Was machen Sie, wenn andere Ihren seelischen Vorgarten zertrampeln? Wenn andere Streit suchen, Sie immer wieder kränken, Ihnen das Leben zur Hölle machen? Sollen Sie alles hinnehmen und immer nur lächeln? Nein. Sabine Asgodom stellt in diesem interaktiven Workshop ihre Methode der „kreativen Konfliktlösung“ vor. Die Grundzutaten sind: viel Humor ... mehr / Tickets

Sonntag, 19.04.2015

So19.04.15:30
Zwerg Nase
Konzert

Zwerg Nase

Eine spannende musikalische Lesung des berühmten Märchens von Wilhelm Hauff, bei dem ein ungewöhnlich besetztes Orchester (Krummhorn, Dudelsack, Saxophon, Blockflöte, Zink, Euphonium, Perkussion, Harfe, Streichquintett) mehr als nur begleitet. Es spielt das Kammerorchester Unter den Linden, Komponist und Erzähler: Andreas Peer Kähler. Ab 6 Jahren – 60 Min. Kinderpreis (bis 11 ... mehr / Tickets

Montag, 02.11.2015

Mo02.11.20:00
Planet Wüste - Die Berlin-Premiere des neuen Vortrags von Michael Martin
Michael Martin

Planet Wüste - Die Berlin-Premiere des neuen Vortrags von Michael Martin

Der bekannte Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert eine faszinierende Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Michael Martin reist mit seinen Zuschauern vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde – mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern. Die Reise beginnt in der Arktis am ... mehr / Tickets

Dienstag, 17.11.2015

Di17.11.20:00
Pelzig stellt sich - 2015
Kabarett

Pelzig stellt sich - 2015

Wie findet man sich in einer Welt zu recht, in der es auf komplizierte Fragen so verdächtig einfache Antworten gibt und auf einfache Fragen so verdächtig komplizierte Antworten? Wie kann die Welt als Ganzes einfach zu erklären sein, wenn schon jeder Einzelne so kompliziert ist? In „Pelzig stellt sich“ lässt ... mehr / Tickets

Mittwoch, 18.11.2015

Mi18.11.20:00
Pelzig stellt sich - 2015
Kabarett

Pelzig stellt sich - 2015

Wie findet man sich in einer Welt zu recht, in der es auf komplizierte Fragen so verdächtig einfache Antworten gibt und auf einfache Fragen so verdächtig komplizierte Antworten? Wie kann die Welt als Ganzes einfach zu erklären sein, wenn schon jeder Einzelne so kompliziert ist? In „Pelzig stellt sich“ lässt ... mehr / Tickets

GaB 2015

Familienkonzerte

Scherer Immobilien

Westkreuz-Druckerei Ahrens KG

Gute Pillen Schlechte Pillen / bitte nur gelegentlich schalten

Webseiten programmiert mit Django von Jonas Pfeil und Qian Qin