Programm

Programmheft

Veranstaltungen im aktuellen Programm

Programm filtern
z.B. 21.08.2017
Vortrag / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Mittwoch, 27. September 2017 - 15:30
Prof. Dr. Frank Göse

Den meisten Menschen ist der zweite König in Preußen, der von 1713 bis 1740 regierte, als derjenige in Erinnerung, der einerseits viele Ausgaben des Hofstaates sehr deutlich kürzte und andererseits Unsummen für das Militär ausgab. Doch ist dies wirklich das wichtigste Vermächtnis des Vaters von...

Vortrag / Diskussion
Psychologie / Modernes Leben
Mittwoch, 27. September 2017 - 17:30
Dr. Udo Baer

Beschämung, Gewalt, Verachtung und Ins-Leere-gehen-Lassen sind die vier „Monster“ der Entwürdigung. Menschen, die ihnen in ihrer Lebensgeschichte begegnet sind, leiden oft an den schmerzhaften Erfahrungen. Um welche Wirkungsmuster es sich dabei handelt und was man ihnen entgegen setzen kann, um...

Vortrag
Kultur / Geisteswissenschaften
Mittwoch, 27. September 2017 - 19:30
Katja Schöppe-Carstensen, M. A.

Anlässlich des 50jährigen Bestehens des Brücke-Museums

Leuchtende Farben, markante Formen sowie Landschafts- und Großstadtmotive sind nicht nur die Kennzeichen der Brücke-Kunst, sondern auch des literarischen Expressionismus. Katja Schöppe-Carstensen wirft in diesem Vortrag einen...

Film
Reihe Rüdiger Sünner - eine Retrospektive
Mittwoch, 27. September 2017 - 20:00
Rüdiger Sünner

In vielen Mythen muss der Held eine ‚Nachtmeerfahrt‘ durchmachen, in der er rätselhaften Wesen und gefährlichen Situationen begegnet. Der Psychologe Carl Gustav Jung ging selbst auf eine solche Entdeckungsreise, befragte die Welt der Symbole und Archetypen auf ihre Bedeutung für unser Leben und...

Film
Reihe Rüdiger Sünner - eine Retrospektive
Donnerstag, 28. September 2017 - 16:30
Rüdiger Sünner

Die deutsche Frühromantik war nicht nur eine Epoche großer Dichtung, sondern entwickelte auch ein spirituelles Weltbild, das vieles von dem vorwegnahm, was heutige Menschen in Esoterik, Schamanismus, fernöstlicher Religion etc. suchen. In künstlerischer Unabhängigkeit entwickelten Hölderlin,...

Seiten

Urania Programm abonnieren