Achtsamkeit mit Worten

Stressfaktor oder Heileffekt?

Mensch und Natur - Vortrag
C
Di, 16.10.2018, 15:30
16.10.2018 - 15:30
Dr. Jens Fleischhut

Beschreibung

Achtsamkeit ist ein Schlüsselbegriff der Neuropädagogik. Was bedeutet das genau? Es konnte nachgewiesen werden, dass Worte unterhalb der Bewusstseinsschwelle weitreichende Wirkungen auf den Menschen ausüben. Wie also beeinflussen sie Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, Autoimmunerkrankungen, Fehlstellungen des Skelettsystems bis hin zu Krebserkrankungen? Welche Rolle spielen dabei unbewusst ausgelöste neuronale Netzwerke? Ein neurowissenschaftliches Kommunikationstraining zur Selbstwertstärkung wird vorgestellt.

Dr. Jens Fleischhut, Universitätsdozent a.D., Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Freie Universität Berlin

In Zusammenarbeit mit der Berliner Morgenpost

Alle Veranstaltungen der Reihe

Bewusst Gesund

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen