Ein Code zur Selbstheilung? Die Neurobiologie von Gesundheit und Zufriedenheit

Buchvorstellung
Medizin / Gesundheit
Reihe
Bewusst Gesund
Dienstag, 10. April 2018 um 17:30 Uhr
Prof. Dr. Tobias Esch
Ein Code zur Selbstheilung? Die Neurobiologie von Gesundheit und Zufriedenheit

Neurowissenschaftliche und psychologische Studien zeigen, dass selbst chronische Krankheiten wie Diabetes, Asthma oder Bluthochdruck durch positive Emotionen, Entspannung und Bewegung gelindert werden können. Der Autor erläutert mit Hilfe neuer Forschungsergebnisse, welche Faktoren für Gesundheit und Zufriedenheit entscheidend sind. Denn egal in welchem Alter der Mensch ist, wie sein Gesundheitszustand oder seine persönlichen Lebensumstände sind – in jedem von uns schlummern Potenziale, die für die Gesundheit genutzt werden können. Wie funktioniert Selbstheilung und wie können wir unsere Selbstheilungskompetenz stärken? Was muss sich in unserer Vorstellung von Medizin und in unserem Gesundheitssystem verändern, damit wir das Potenzial der Selbstheilungskräfte voll nutzen können?

Prof. Dr. Tobias Esch, Mediziner, Gesundheitswissenschaftler, Autor, Professor für Integrative Gesundheitsversorgung/Gesundheitsförderung, Universität Witten/Herdecke

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Dienstag, 10. April 2018 - 17:30