Emmanuel Macron: Visionär für Europa und Herausforderung für Deutschland

Vortrag / Diskussion
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Montag, 4. Juni 2018 um 19:30 Uhr
Michaela Wiegel, Joschka Fischer
Emmanuel Macron: Visionär für Europa und Herausforderung für Deutschland

Wer ist er nun – Präsident der Erneuerung oder der Reichen, Modernisierer oder Sonnenkönig? Nach einem Jahr im Élysée-Palast wird Emmanuel Macron, Frankreichs jüngster Staatschef seit Napoleon, als Reformer gelobt – und gehasst. Der Ehrgeiz des Überfliegers macht ohnehin an den französischen Grenzen nicht halt. Macron ist nicht nur ein Kind des Euro, er strebt an, Europa aus der Krise zu retten. Für die EU kennt er „nur Horizonte, keine roten Linien“. Wie wird sich die neue Bundesregierung gegenüber seinen Vorschlägen verhalten?

Michaela Wiegel, FAZ-Korrespondentin, Paris

im Gespräch mit

Joschka Fischer, Bundesaußenminister a.D.

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Montag, 4. Juni 2018 - 19:30