Ich will doch nur glücklich sein!

Vom Ende einer Lieblingslüge

Mensch und Natur - Vortrag
C
Mi, 28.9.2022, 17:30
28.09.2022 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Maria Sanchez

Beschreibung

Noch nie gab es so viele Anleitungen zum Glücklichsein. Gleichzeitig nehmen die psychischen Symptome mehr zu als ab. Was läuft verkehrt? Die innere Selbstoptimierung ist in unserer Gesellschaft so anerkannt, dass uns die Gewalt, die fast immer darin versteckt liegt, oft nicht auffällt. Das gilt leider auch für die Bereiche Psychologie und Spiritualität. Maria Sanchez blickt kritisch auf Themen wie „Innere Selbstoptimierung“ und entlarvt diese als langfristig unwirksam, oftmals schädlich. „Durch diese Art des Umgangs mit uns selbst“, so Sanchez, „befeuern wir unabsichtlich die Ursachen für psychische Probleme, unter denen wir leiden.“ Heißt: Alles, was wir tun, um innerlich anders zu werden, bekräftigt unbewusst, dass wir jetzt „noch nicht in Ordnung “ sind. Auf Basis ihrer langjährigen Berufserfahrung gibt Sanchez Einblicke in neue Denk- und Fühlweisen.

Maria Sanchez ist Traumatherapeutin, spirituelle Lehrerin und Autorin.

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen