Mit Schreiben zu neuer Lebenskraft?

Gesundheitsförderung durch Kreatives Schreiben

Mensch und Natur - Vortrag
C
Fr, 15.3.2019, 19:30 Uhr
15.03.2019 - 19:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Dr. Jalid Sehouli, Susanne Diehm

Beschreibung

Schreiben kann bei der konstruktiven Verarbeitung von Krisen und Krankheiten helfen und den Weg in die Kreativität öffnen. Es hilft seelisch wie körperlich, lässt längst vergessene Stärken wieder aufleben und neue Ressourcen entdecken. Auch an der Frauenklinik der Charité hat sich der Einsatz des Gesundheitsfördernden Kreativen Schreibens (GKS by Sudijmi) bewährt. Wer schreibt, hat den Stift in der Hand und verfasst das Drehbuch seines Lebens selbst. Lassen Sie sich überraschen, wie kleine Schreibübungen Ihre Lebenskraft hervorlocken! Bitte Stift und Papier mitbringen.

Prof. Dr. Jalid Sehouli, Chefarzt, Wissenschaftler, Autor, Charité Berlin

Susanne Diehm, M.A. Biographical and Creative Writing, Kunst- und Kreativitätstherapeutin, Charité Berlin

Jutta Michaud, M.A. Biographical and Creative Writing, Kunst- und Kreativitätstherapeutin, Charité Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen