Rondell – Belle-Alliance-Platz – Mehringplatz

Eine Platzanlage im Wandel

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Di, 23.10.2018, 15:30 Uhr
23.10.2018 - 15:30
Johannes Prittwitz

Beschreibung

Eine barocke Platzanlage mit einem als Marktplatz gedachten Rondell nach der Art der römischen Piazza del Popolo als Endpunkt dreier Straßen der Friedrichstadt sucht man heute vergeblich. Dabei war das hier liegende Hallesche Tor nicht nur Eingang zur Stadt, sondern auch wichtiges Ausfalltor nach Süden. In der Gründerzeit ersetzten Geschäftshäuser die barocke Bebauung und umliegende Straßen und Plätze erhielten Namen mit Bezügen zu den Befreiungskriegen. Die Hochbahn prägte von nun den Bereich vor dem Platz anstelle des aufgelösten Halleschen Tors. Verfolgen Sie die Geschichte anhand historischer Pläne und Abbildungen, sowie aktueller Ansichten.

Johannes Prittwitz, Stadthistoriker, Berlin

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen