Schiller – Glocke – Hegenbarth: Zwei Klassiker neu entdeckt

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Mi, 1.11.2017, 15:30 Uhr
01.11.2017 - 15:30
Katja Schöppe-Carstensen

Beschreibung

Anlässlich der Ausstellung Wem die Glocke schlägt (bis 27.01.2018, Hegenbarth Sammlung Berlin)

Friedrich Schillers „Lied von der Glocke“ zählt zu den Klassikern der deutschen Dichtung. Katja Schöppe-Carstensen wirft einen Blick auf dessen kontroverse Rezeption und stellt die ausdrucksstarken Illustrationen Josef Hegenbarths (1884-1962) vor, die der Künstler zu dem Versepos schuf. Die Bildfolge dieses neu zu entdeckenden Zeichners und Malers wird erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Im Anschluss lädt die Referentin alle Vortragsbesucher zu einer Führung mit Umtrunk in die Hegenbarth Sammlung ein!

Katja Schöppe-Carstensen, M. A., Kunsthistorikerin, Berlin auf seine ART

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen