Schloss Ruhwald, „Bock und Zibbe“ und die Villenkolonie Westend

Kultur, Reisen und Berlin - Führung
C
So, 5.5.2019, 14:00
05.05.2019 - 14:00
Carl-Peter Steinmann

Beschreibung

Als 1866 die vornehme Villenkolonie Westend angelegt wurde, erwarb auch Louis von Schaeffer-Voit, ein 100 000 qm großes Grundstück, auf dem er sich ein stattliches Schloss errichten ließ. Sein Millionenvermögen hatte der Schlossherr mit der erfolgreichen Berliner Damenzeitung „Der Bazar“ gemacht. Der Entdeckungsspaziergang führt von seinem Schlosspark und dem Spandauer Bock, in die Villenkolonie Westend, wo es einiges zu sehen gibt.

Carl-Peter Steinmann, Stadthistoriker und Autor, Berlin

Beachten Sie auch die folgenden Veranstaltungen 

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen