© Stock Adobe

Vor dem Brandenburger Tor

Ein virtueller Spaziergang

Welten, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Mi, 19.1.2022, 17:30
19.01.2022 - 17:30
Joachim Brunold

Beschreibung

Anhand von Gemälden, Radierungen, Druckgrafiken und Fotos aus dem 19. und 20. Jahrhundert führt Joachim Brunold in einem Bilderspaziergang durch das historische Berlin, der gespickt ist mit Geschichten und Anekdoten zu den Häusern und ihren Bewohner:innen und vertraute Straßen in neuem Licht erscheinen lassen.

Die Route des „Spaziergangs“ führt vom Vorplatz des Brandenburger Tors zum Exerzierplatz, wo der Richtersche Zirkus, das Palais Raczyński und die Krolloper zu sehen sind. Weiter entlang der Spree geht es zur Straße „In den Zelten“, wo die Schriftstellerin Bettina von Arnim lange Jahre wohnte. Von weitem winkt das Schloss Bellevue herüber. Nach einem kurzen Ausflug in den Tiergarten führt der weitere Weg durch die Schulgartenstraße, die Lennéstraße und zum Kemperplatz, von dem die Siegesallee abzweigt: Eine Zeitreise in das Herz der Hauptstadt.

Joachim Brunold ist Historiker und als Berater von Verlagen tätig.

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen