Zeit

Die vierte Dimension in der bildenden Kunst

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Di, 19.2.2019, 17:30 Uhr
19.02.2019 - 17:30
zu Kalender hinzufügen
Prof. Hubertus von Puttkamer

Beschreibung

Unabhängig von den komplizierten philosophischen und technischen Problemstellungen, die sich aus dem Begriff „Zeit“ ergeben, hat sich seit Ausgang des Mittelalters die Kunst mit dem Phänomen auseinandergesetzt. Anfangs wurde die Zeit in erster Linie bedrohlich, als Schicksalsmacht empfunden, die in ihrem Zukunftsaspekt Ungewissheit, Krankheit und Tod bedeutete. Nach der Aufklärung, besonders nach Beginn des Industriellen Zeitalters entzündete sich das Interesse vor allen Dingen an den sich überstürzenden und erstaunlichen technischen Neuheiten und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Der Vortrag stellt in drei Abteilungen - Mittelalter/Moderne/Jetztzeit - ausgewählte Bildbeispiele und Aspekte zum Thema „Zeit" vor.

Prof. Hubertus von Puttkamer, TFH Berlin, leitete das "Labor für LASER-Meßtechnik", freier Wissenschaftsjournalist.

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen