Montag, 5. September 2016 - 19:30
Kultur / Geisteswissenschaften
Vortragswettbewerb zum Saisonauftakt

Vorträge können unsere langjährigen Referenten alle gut halten, aber wer schafft es, die Zuschauer in nur 10 Minuten für sich und sein Thema komplett zu begeistern?

Öffnungszeiten Sommerpause

Bitte beachten Sie die geänderten Urania-Öffnungszeiten während der Sommerpause:

1. Juli - 4. September, Mo. – Fr. 09.00 – 13.00 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr

Tickets können Sie online erwerben.

Ab dem 5. September sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. 

Eine gute Zeit wünscht,

Ihr Urania-Team

Samstag, 17. September 2016 - 10:00
Special
Medizin / Gesundheit
Reihe Natürlich Gesund
Donnerstag, 29. September 2016 - 19:30
Politik / Wirtschaft / Gesellschaft
Marc Friedrich und Matthias Weik
Montag, 10. Oktober 2016 - 19:30
Länderkunde
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Parzinger
Freitag, 2. Dezember 2016 - 18:00
Bühne
Das Russische Nationalballett

Tut uns leid, für heute gibt es leider keine Events mehr.
Sie können auch gern in unserem kompletten Programm stöbern.

Programmkalender[calendar_tooltips:date:d. F Y]

Juli

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9

Urania-Reihen fassen unterschiedliche Veranstaltungen unter eine thematische Klammer. Es können sowohl inhaltlich als auch von den Formaten ganz verschiedene Beiträge sein. Jede Veranstaltung für sich ist eigenständig und kann unabhängig von allen anderen besucht werden. Aber gerade die vielen aktuellen meist sehr komplexen und interdisziplinären Themen, die in unserem Programm behandelt werden, lassen sich in einer Urania-Reihe gut zusammen fassen.

Wer genauer auf unseren Planeten schaut erkennt sehr schnell welch großes Wunder der Natur er darstellt, wie vielfältig die Bedingungen seiner Entstehung sein mussten, wie verletzlich er ist, aber auch von welcher Schönheit und Lebenskraft. In den Vorträgen in der Reihe Wunder unseres Planeten, häufig als Multivisionen angeboten, zeigen Ihnen die Referenten Blicke auf unseren Planeten, die sie sich selbst oft sehr abenteuerlich erschließen mussten.

Wer sich intensiv mit Gesundheit beschäftigt, muss  den Menschen in seiner Ganzheit, als natürliches Lebewesen betrachten. Die Reihe befasst sich mit integrativen und naturheilkundlichen Themen als komplementäre Maßnahmen zur klassischen Schulmedizin. Sie stellt Wissenswertes und Erstaunliches vor, beleuchtet wissenschaftliche Ansätze und setzt sich mit den Anforderungen an ganzheitliche Heilmethoden auseinander. 

In der Reihe werden sowohl die grundlegenden Veränderungen im Internationalen System als auch aktuelle Konflikte und deren Lösungsmöglichkeiten behandelt. Unser Kooperationspartner bei dieser Reihe ist die Friedrich-Ebert-Stiftung.

Heilung ist weit mehr als körperliche Gesundung. Sie umfasst unser gesamtes Menschsein und bedeutet, in tiefem Frieden mit uns und unserem Leben zu sein. Und das bedeutet Lösungen zu finden für unsere Muster von negativen Erfahrungen und  Leiden. Heilung ist uns selbst dann noch möglich, wenn wir körperlich nicht mehr gesunden können Wie wir den Weg der Heilung und Akzeptanz mit Zuversicht und Vertrauen gehen können, das stellt diese Reihe in Zusammenarbeit mit dem Lotos-Vihara Zentrum vor.

Studienreisen

Urania-KulTouren

Schon in der vierten Saison bietet die Urania die Urania-KulTouren in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Wörlitz Tourist an. Vorträge der Reiseleiter , die die Studienreisen begleiten, finden in den kommenden Monaten regelmäßig statt.

Urania Newsletter

Urania Newsletter

Der wöchentlich erscheinenden Urania-Newsletter gibt Ihnen einen Ausblick auf das Urania-Programm der kommenden Zeit sowie weitere aktuelle Informationen aus der Urania. Jetzt abonnieren! 

Spendenaufruf

Unterstützen Sie die Urania e.V.

Durch Ihre Spende unterstützen Sie das unvergleichliche Bildungs- und Kulturangebot der Urania und sichern so das Fortbestehen des Vereins.