Albrecht Dürers Weg in den Olymp der Kunst

Kunst, Kultur und Spiritualität - Vortrag
C
Do, 12.9.2019, 18:00
12.09.2019 - 18:00
Thomas R. Hoffmann

Beschreibung

Selbstverständnis und Selbstverwirklichung zwischen Mittelalter und Neuzeit

Vor 500 Jahren starb Kaiser Maximilian I. im Alter von 59 Jahren, der als Monarch zwischen Mittelalter und Neuzeit stand. Der 12 Jahre jüngere Albrecht Dürer wusste sich beim mächtigsten Mann des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation bekannt zu machen. So entstand unter Dürers Regie für den Kaiser eine Ehrenpforte, zusammengesetzt aus Papier, gedruckt von 192 Holzstöcken. Auch für sein gemaltes und gedrucktes Porträt zog Maximilian I. den Nürnberger Künstler heran, der damit bis heute das Bildnis des Kaisers zu prägen wusste. Der Kunsthistoriker Thomas R. Hoffmann wird sich auf die Spurensuche nach Kunstwerken begeben, die vor einem halben Jahrtausend zu den innovativsten Schöpfungen ihrer Zeit zählten und den außergewöhnlichen Stand Albrechts Dürers als wohl bedeutendsten "deutschen" Künstler aller Jahrhunderte vor Augen führen sollen.


Thomas R. Hoffmann, M.A., Kunsthistoriker und Autor

Wer will ich sein? Wer darf ich werden?

Nicht jedem Künstler waren Talent, Geschick und das Glück gegeben, um sich zeitlebens einen großen Namen zu machen. Doch einige wenige sind selbst nach einem halben Jahrtausend nicht in Vergessenheit geraten. Der Kunsthistoriker Thomas R. Hoffmann wird vier geniale Künstler und ihre künstlerischen Biographien vorstellen. Aber selbst für Albrecht Dürer, Tizian, Leonardo da Vinci und Michelangelo gilt: ohne die Aufträge der Mächtigen ihrer Epoche hätten sie ihren großen Stellenwert wohl nicht erreichen können. Erfahren Sie in dieser Reihe Hintergründe zum identitären Wechselspiel zwischen Auftragggebern und Künstlern.

Thomas R. Hoffmann, M. A., Kunsthistoriker, Autor, Berlin

Termine:

  • 12.9.2019: Albrecht Dürer
  • 30.10.2019: Tizian
  • 21.11.2019: Leonardo da Vinci
  • 18.12.2019: Michelangelo

Alle Veranstaltungen der Reihe

Künstlerkarrieren vor 500 Jahren

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen