© Fabio Zander

Ein Brasilianer, ein Fahrrad und die Welt... der Rest ist Eile

Kultur, Reisen und Berlin - Vortrag
C
Di, 30.1.2018, 17:30 Uhr
30.01.2018 - 17:30
Fabio Zander

Beschreibung

Seit über 20 Jahren bereist Fabio Zander mit seinem Fahrrad die Welt. In dieser Zeit entstand eine reiche Sammlung von beeindruckenden Bildern mit tollen Menschen und Tieren. In seinem Vortrag erzählt er mit Humor und Freude lustige sowie ernste Geschichten und Anekdoten über seine Radtouren durch Amerika, Europa, Asien und Afrika: von Regenwäldern, Touren quer durch die Anden, der Atacama-Wüste und Patagonien in Südamerika, Europas Alpen und weiteren Regionen der Welt. Dazu gehören auch seine Lieblingstouren wie die im Himalaja Gebirge und der Wüste Jordaniens.

Seine Leidenschaft für die Radreisen entstand während seiner ersten Fahrradtour in seinem Heimatland Brasilien, die er zusammen mit seinem Vater im Alter von 15 Jahren unternahm. Die Passion für Fahrrad-Reisen steht für ihn als Metapher für das Leben selbst. Sein Fazit nach zwei Jahrzehnten auf dem Sattel lautet: "Es gibt nur eine mögliche und echte Lesung von Zeit und Raum, wenn man zu Fuß unterwegs ist oder höchstens mit dem Fahrrad... der Rest ist Eile".

Fabio Zander, Fahrradnomade, Bike-Guide, Autor, München

Telefonisch reservieren

030 – 218 90 91

Alle Veranstaltungen der Reihe

Die Wunder der Welt entdecken

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen