© sounding images Svea Andersson

Anja Silja - Ein Leben wie in der Oper

Kunst, Kultur und Spiritualität - Film
C
Mon, 20.1.2020, 16:00
20.01.2020 - 16:00
Regie: Holger Preuße und Felix Schmidt

Beschreibung

D 2010, Regie: Holger Preuße und Felix Schmidt, 50 Min.

Mit knapp 20 Jahren hatte sie ihren ersten Auftritt bei den Bayreuther Festspielen und als sie sich entschied, dort nicht mehr zu singen, war sie 27 - für gewöhnlich ein Alter, in dem andere Sängerinnen erst anfangen, in die Wagner-Figuren hineinzuwachsen. Der Film begleitet Anja Silja bei ihrer Probenarbeit. Die Filmemacher sind auch bei Anja Siljas erstem Liederabend mit Liedern von Rachmaninow und Mussorgsky dabei, den sie nach mehr als 50 Bühnenjahren gibt - der Beginn einer vierten Karriere? Die Proben und Aufführungen werden ergänzt durch zahlreiche Interviews mit Anja Silja und Archivaufnahmen aus ihrem Leben. Zu Wort kommen unter anderem: ihr geschiedener Mann Christoph von Dohnanyi, Nikolaus Lehnhoff, der sie seit ihren ersten Auftritten in Bayreuth begleitet, Wolfgang Sawallisch ihr "Entdecker" und Jürgen Kesting.

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen