Ende und Neuanfang des Menschen – Ray Kurzweil

Gespräch
Philosophie / Spiritualität / Religion
Reihe
Das Philosophische Café
Sonntag, 24. Juni 2018 um 10:30 Uhr
Prof. Dr. Lutz von Werder
Ende und Neuanfang des Menschen – Ray Kurzweil

Heutzutage scheint die Technologie das Ende des Menschen – so wie er uns bisher erschien – einzuleiten. Roboter übernehmen die Welt – es herrscht Endzeitstimmung. Dagegen opponiert Ray Kurzweil, der – so Papst Benedikt – die „gefährlichste Utopie“ der Welt entwickelt hat: Mensch und Maschine werden zu einer Einheit, die den Kosmos erobert, den Tod abschafft und alle Probleme der Welt löst. Das birgt doch reichlich Diskussionsstoff für den Abschluss dieser Staffel.

Eintritt: inkl. 2,00 € Frühstücksgutschein: 10,00 €, erm. 8,00 € und 6,50 € für Urania- Mitglieder. Online zzgl. VVK-Gebühr.

Das Philosophische Café verabschiedet sich in die Sommerpause. Die neue Staffel des Cafés wird sich ab Oktober mit dem Thema „Der Gott der Philosophen“ befassen.

Prof. Dr. Lutz von Werder, Philosoph, Träger Deutscher Biografie-Preis 2010, Berlin

Urania
An der Urania 17
berlin, Berlin
10787
germany

Kalendereintrag:

Sonntag, 24. Juni 2018 - 10:30