Nachhaltiger Frieden angesichts von Flucht und Gewalt

Eine ernüchternde Bilanz

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Vortrag
C
Do, 19.9.2019, 20:00
19.09.2019 - 20:00
zu Kalender hinzufügen
Dr. Markus Rudolf

Beschreibung

Eine Reaktion der deutschen und europäischen Politik auf die massiv gestiegene Zahl von Menschen, die auf verschiedenen Routen 2015 / 2016 versucht haben, nach Europa zu kommen, war es, in den Herkunftsländern der Flüchtenden darauf hinzuwirken, dass sich die Menschen gar nicht erst auf den Weg machen (müssen). Inwiefern ist dieser Plan realistisch und was hat diese Politik bewirkt? Wie ist die Lage in den hauptsächlich betroffenen Ländern des Globalen Südens einzuschätzen und welche Trends sind aktuell zu beobachten? Diskutieren Sie mit Dr. Rudolf seine im Hinblick auf nachhaltigen Frieden ernüchternde Bilanz!

Dr. Markus Rudolf, Ethnologe, Senior Researcher am bicc / Bonn International Center for Conversion GmbH, Internationales Konversionszentrum Bonn

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen