Die Digitalisierung der Welt

Digitalisierung zieht sich durch alle Lebens- und Wissensbereiche und ermöglicht die Erschließung neuer Erkenntnisse in nie gekannter Präzision, Vielfalt und Komplexität. Die Grundlagen wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns wie unseres Weltbildes sind daher neu zu diskutieren: Wie verändern digitale Techniken die Welt, die wir doch weiterhin analog sehen, hören und riechen? Was haben wir gewonnen, wenn die Speicher mit allen nur erdenklichen Daten unseren Alltag nicht nur erleichtern, sondern bestimmen? Diese und weitere Fragen diskutieren herausragende Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten  in einer Reihe von Vortragsgesprächen mit Dr. Ulrich Bleyer, Direktor der Urania a.D.

Die Digitalisierung der Milchstraße
Der Satellit GAIA und seine spektakulären Beobachtungen
Bildung, Fortschritt und Technik - Vortrag
Do, 23.5.2019, 19:30 Uhr
Prof. Dr. Matthias Steinmetz, Dr. Ulrich Bleyer
Der informierte Patient und die Digitalisierung der Medizin
Bildung, Fortschritt und Technik - Vortrag
Di, 28.5.2019, 19:30 Uhr
Prof. Dr. Karl Max Einhäupl, Dr. Ulrich Bleyer

Bereits stattgefundene Veranstaltungen dieser Reihe