Mascolo © NDR Christian Spielmann; Gysi © DIE LINKE

Warum Europa?

Warum sich ein Engagement für Europa und die EU lohnt

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - Gespräch
C
Di, 30.4.2019, 19:30 Uhr
30.04.2019 - 19:30
Dr. Gregor Gysi, Georg Mascolo

Beschreibung

Die Europäische Union und das Europäische Parlament werden nicht nur von rechtsorientierten Nationalisten und Populisten harsch kritisiert – das „Bürokratiemonster“ und die teilweise undemokratischen Strukturen und Verfahren wurden auch aus anderen politischen Lagern immer wieder bemängelt. Gregor Gysi und Georg Mascolo diskutieren, warum es in Zeiten des grassierenden Nationalismus dennoch wichtig oder sogar notwendig ist, sich für diese historisch einzigartige Institution und die dahinter stehenden Ideen und Ziele zu engagieren. Wie kann die EU so umgestaltet werden, dass sie wieder von einer Mehrheit der Bürger*innen in allen Mitgliedsländern befürwortet und getragen wird?

Dr. Gregor Gysi, MdB Die Linke, Berlin

Georg Mascolo, ehem. Chefredakteur des Spiegel, Leiter der Recherchekooperation NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung, Hamburg

aktiv

Diese Seite teilen

F T I

Ähnliche Veranstaltungen